Infusionstherapie mit Vitamin B17

Die Infusionstherapie wird in der Regel dann angewendet, wenn ein Patient aufgrund z. B. einer Krebserkrankung nicht mehr oder nicht ausreichend essen und trinken kann. Die Infusionslösung wird hierbei auch als Träger für die Medikamente, die man auf gewöhnlichem Weg nicht mehr zu sich nehmen kann, eingesetzt. Das Ziel der Infusionstherapie ist z. B. die Aufrechterhaltung des Flüssigkeitshaushaltes, die Wiederherstellung der vitalen Funktionen des Patienten.

Die Infustionstherapie wird in meiner Praxis auch durchgeführt.

Weitere Informationen zu Vitamin B17:
www.nature-medicine.cc/krebsamyg.htm
www.vitamin-b-17.info/hintergrunde.htm